Facebook Twitter
alwayslookin.com

Sind Sie Bereit, Ein Haus Zu Kaufen?

Verfasst am November 20, 2021 von Hong Gayle

Die Vorstellung, ein neues Haus zu kaufen, kann sehr schön erscheinen, aber zu bestimmen, ob Sie wirklich bereit sind, kann etwas stressig sein. Wie können Sie wissen, ob Sie bereit sind?

Erstens möchten Sie sich über den Markt in Ihrer Region kennenlernen. Sie erhalten eine realistische Vorstellung davon, was ein Zuhause Sie kostet. Wenn Sie keine Ahnung haben, möchten Sie vielleicht einige Zeit damit verbringen, die Klassifizierungen zu drehen und einige Immobilienbroschüren anzusehen. Verbringen Sie die Zeit, um sich kennenzulernen, was Häuser in Ihrer Nähe haben.

Sie müssen genug Bargeld für eine Anzahlung und Abschlusskosten erspart haben. Die Anzahlung hängt häufig von der Art der ausgewählten Hypothek ab. Traditionell beträgt die Anzahlung 20 Prozent des Kaufpreises. Aber es gibt heute viele Alternativen für Kreditnehmer. Die meisten Kreditgeber erkennen, dass es schwierig ist, genug für eine Anzahlung des Betrags zu sparen. Möglicherweise finden Sie Zahlungen von nur 3%. Sie müssen jedoch so viel wie möglich einsetzen, um mit einem gewissen Eigenkapital im Haus zu beginnen. Je mehr Sie ablegen, desto niedriger wird Ihr Zinssatz.

Sie müssen auch über ausreichend Geld verfügen, um die Abschlusskosten zu decken. Dazu gehören Steuern, Punkte, Eigentumsversicherungen, Finanzierungsgebühren und andere Dinge, die mit Auseinandersetzung müssen. Die Schlusspreise variieren zwischen zwei und sieben Prozent des Kaufpreises der Immobilie. Kreditnehmer sollten vom Kreditgeber ein Angebot erhalten, wenn sie eine Hypothek in der Art einer großen Glaubensschätzung beantragen.

Ihre Anzahlungsparnisse sowie Ihr monatliches Einkommen können Sie ermöglichen, wie viel Sie sich leisten können. Die meisten Menschen geben heute an, dass die Hypothekenzahlung weniger als 25 Prozent Ihres monatlichen Bruttoeinkommens betragen sollte. Ich sage, der einzige Weg, wie Sie feststellen können, wie viel Sie sich wirklich leisten können, ist, sich Ihr Budget anzusehen. Wenn Sie versuchen, eine Miete von 1.000 US -Dollar zu zahlen, wäre es dumm, eine Hypothek von 1.200 US -Dollar zu akzeptieren.

Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie ein Haus und all die Dinge kaufen, die damit einhergehen. Sie werden feststellen, dass es viele Kosten für den Besitz eines Hauses gibt. Dazu gehören Wartungskosten, Versorgungsunternehmen, Hausbesitzerversicherungen, Dach, Reparaturen und andere Verpflichtungen.

Ihr Guthaben muss in gutem Zustand sein, wenn Sie die bestmöglichen Preise finden möchten. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich Ihre Kreditauskunft anzusehen, um sicher zu sein, dass sie korrekt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, möchten Sie es beheben, bevor Sie sich für eine Finanzierung bewerben. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, können Sie im Laufe der Jahre Ihrer Hypothek viel Geld in Zinsen sparen.

Wenn Sie vorbereitet sind, wissen Sie es vielleicht. Es gibt viele Vorteile, Ihr eigenes Zuhause zu besitzen. Genießen.