Facebook Twitter
alwayslookin.com

Vorbereitung Auf Das Wohneigentum

Verfasst am November 21, 2023 von Hong Gayle

Hauseigentum kann das zweitgrößte finanzielle Engagement sein, das viele Menschen jemals herstellen - das größte Kinder. Hausbesitz hat große Vorteile und starke Verantwortlichkeiten. Im Folgenden finden Sie, was Sie beachten müssen, wenn Sie den Sturz in den Wohneigentum wagen.

Plan, um

Hauseigentum ist in der Regel nicht die beste Option für Sie, wenn Sie nicht in einen einzigen Ort für 3 bis 4 Jahre investieren können. Angesichts der Transaktionskosten verlieren Sie möglicherweise den Gewinn für den Fall, dass Sie innerhalb weniger Jahre ein Haus verkaufen. Und wenn Sie jedoch Geld für das Angebot verdienen, zahlen Sie Kapitalertragssteuern, wenn Sie weniger als 2 Jahre in Ihrem Haus sind.

Reinigen Sie Ihr Guthaben

Ergreifen Sie Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Kreditwürdigkeit wirklich so sauber wie möglich ist. Vor der Hausjagd erhalten Sie Kopien der Kreditdatei und stellen Sie sicher, dass die Realität korrekt ist. Wenden Sie sich an Experian, Equifax oder Transunion, um eine Kopie der Kreditdatei zu erhalten. Beheben Sie alle Probleme, die Sie finden, indem Sie die Agenturen direkt kontaktieren (dies kann bis zu 3 Monate verwendet werden, um sie zu lösen). Erwarten Sie, dem Finanzierungsbeauftragten frühere Probleme zu erklären.

Finden Sie ein Haus Es ist möglich, sich

Suchen Sie als All-All-Richtlinie nach Häusern, in denen der Preis-Preis-Price in der Tat nicht viel mehr als zweieinhalb Mal Ihr jährliches Gehalt ist. Finden Sie Online -Tools und -Träger unter cnnmoney.com oder quicken.com, um ein verbessertes Verständnis Ihrer Einnahmen, Schulden und Ausgaben für die Ermittlung von allem, was Sie können, zu verstehen.

Machen Sie sich keine Sorgen um die 20-prozentige Regel

Wenn Sie sich qualifizieren, finden Sie öffentliche und private Kreditgeber, die niedrig zinsgünstige Hypotheken anbieten, die Zahlungen nur 3 Prozent des Preises senken möchten. Um mehr zu erfahren, schauen Sie sich fanniemae.com oder freddiemac.com an. Hinweis: Bei Rückzahlungen unter 20 Prozent werden Sie wahrscheinlich gebeten, eine private Hypothekenversicherung (PMI) abzuschließen. PMI schützt den Kreditgeber für den Fall, dass Sie Zahlungen vernachlässigen. Es fügt im Allgemeinen 0,5 Prozent des Darlehens in Höhe von Ihrer Hypothekenrückzahlungen für nur ein Jahr hinzu.

Wenn Sie die 20 Prozent zahlen möchten, betreffen Sie einige Optionen. Erstkäufer können mit einer Strafe rund 10.000 US-Dollar von einem Rentenkonto (Retirement Account) in Höhe von rund 10.000 US-Dollar abheben. Sie können sogar ein Bargeldgeschenk von all Ihren Eltern pro Jahr rund 12.000 US -Dollar erhalten (ohne etwas besonderes Steuer zu erhöhen). Eine andere Methode wäre, Geld aus dem 401k oder ähnlichen Ruhestand abzuheben.

Kaufen Sie ein Haus in einem ausgezeichneten Schulbezirk

Diese Regel gilt immer noch, obwohl Sie keine Kinder oder Kinder im schulpflichtigen Alter besitzen. Aus Sicht der Wiederverkauf haben starke Schulbezirke für die meisten Käufer von Eigenheimen sicherlich eine oberste Priorität. Gute Schulbezirke steigern die Immobilienwerte.

Verstehen Punkte und rate

Punkte sind die im Voraus gezahlten Zinsgebühren, sobald Sie Ihr eigenes Darlehen abgeschlossen haben. Sie sind eine einmalige Gebühr, die dem Kreditunternehmen als Anteil des Darlehensbetrags an die Kreditvergabebotung gezahlt wird. Je mehr Punktefinanzierung, desto niedriger sollte sein Interesse sein. Punkte, die mit einem Wohnungsbaudarlehen gedeckt sind, sind in dem gesamten Jahr, in dem Sie sie bezahlen, abzugsfähig. Wenn Sie jedoch Ihr Haus refinanzieren, sollten die Punkte, die bei der Refinanzierung abgedeckt sind, über die Lebensdauer des Darlehens abgeschrieben werden. Zum Beispiel können Sie jedes Jahr ein Dreißigste der Punkte auf eigene Steuern abziehen, wenn Sie sich nach Ihrer Refinanzierung eine 30-jährige Hypothek erhalten.

Der Hypothekenzins kann der teuerste Teil des Investition in ein Haus sein. Mit einer 30-jährigen Hypothek zahlen Sie im Vergleich zum Preis des Hauses höchstwahrscheinlich mehr Zinsen. Sie können feste Kredite finden, die einen Zahlungsbetrag sichern, der während der gesamten Lebensdauer des Darlehens konsistent bleibt. Wenn die Preise sinken, können Sie sich refinanzieren (wenn Sie zusätzliche Abschlusskosten zahlen würden). Eine einstellbare Hypothek (ARM) verfügt über ein Zinsen, das mit dem Finanzindex steigt oder fällt. Darüber hinaus gibt es Hybriddarlehen, die für die ersten 5 bis 10 Jahre eine festgelegte Rate anbieten und dann für den Rest des Laufzeit in eine einstellbare Rate konvertiert werden.

Welche Wahl ist viel besser? Dies hängt davon ab, was Sie monatlich ausgeben können und was lange Sie beabsichtigen, um das Haus zu bleiben. Darüber hinaus stellt es die Chance, das Darlehen zu refinanzieren, wenn die Zinssätze später stürzen. Bei der Entscheidung zwischen Punkten und Rate ist es wirklich vorteilhaft, den Break-Even-Punkt oder den Monat zu bestimmen, sobald Sie bei der Schließung genauso viel in monatlichen Prämien hätten einsparen können.

Um dies zu bestimmen, trennen Sie die Kosten der Punkte, die Sie beim Abschluss der potenziellen monatlichen Einsparungen zahlen. Vergessen Sie auch nicht, Steuerabschreibungen, Inflation oder alternative Anlagemöglichkeiten zu entsprechen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Steueranwalt, Buchhalter oder Finanzplaner.

Suche professionelle Anleitung

Obwohl das Web den Käufern die Verwendung von Heimlisten zur Verfügung stellt, ist es immer noch klug, einen Makler zu verwenden. Finden Sie einen "exklusiven Käuferagenten", bei dem der "Verkäufer" die Gebühr für den Verkauf des Hauses an den Listing Agent für den Verkauf des Hauses zustimmt. Der Listing Agent teilt diese Gebühr 50/50 mit dem Agenten, der den Kunden vertritt. Agenten helfen bei Strategien im Rahmen des Bieterprozesses und können die Möglichkeit haben, den Verkäufer wirklich zu verhandeln.

Erhalten Sie vorab genehmigt

Wenn Sie vorab genehmigt werden, werden Sie verbessert, um ein ernstes Angebot zu erstellen, sobald Sie das entsprechende Haus finden. Die Vorabgenehmigung basiert auf Ihrem Gewinn-, Schulden- und Kredit-Score (die Vorqualifikation basiert auf einem ersten Überblick über Finanzen).

Recherchiert vor dem Bidding

Nach ein Angebot recherchieren Sie die Verkaufspreise ähnlicher Häuser in einem nahe gelegenen in den letzten drei Monaten. Wenn Sie feststellen, dass Häuser kürzlich mit 5 Prozent deutlich weniger als der Preis verkauft haben, sollten Sie ein Angebot erstellen, das etwa 8 bis 10 Prozent weniger ist als das, was der Eigentümer verlangt.

Lassen Sie das Haus inspiziert

Obwohl Ihr Kreditgeber ohnehin eine Hausbewertung verlangt (um festzustellen, ob das Haus wahrscheinlich den Kaufpreis wert ist, den Sie entschieden haben), müssen Sie Ihren Hausinspektor einstellen. Finden Sie einen Ingenieur mit Erfahrung in der Durchführung von Hausumfragen in Ihrer Gemeinde, was Ihr Standort kauft. Der House Inspector erklärt potenzielle Probleme, die später kostspielige Reparaturen erfordern könnten.